Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte Seite

Medien online

Die folgenden Beispiele sollten auf allen Computern, Tablets und Smartphones mit einem Browser korrekt angezeigt werden.

MP3-Dateien

Audiodateien sind als Link referenziert. Referenzieren heißt, die Datei liegt auf einem Computer mit einer bekannten Adresse. Der Link verweist auf diese Adresse und die darstellende Software – hier DokuWiki – präsentiert die Datei. Im Falle einer Audiodatei erscheint das Bedienfeld, eine Pixeldatei wird angezeigt.

Pixeldateien

Pixeldateien sind als Link referenziert.

→CP5: Eine Pixeldatei mit 180×135 Pixeln.

→CP6 und CP7: Zwei Pixeldateien mit je 400×300 Pixeln.

Die beiden Pixeldateien oben sind ohne Zeilenumbruch notiert. Ob sie nebeneinander oder untereinander gezeigt werden, hängt von der Fensterbreite ab.

→CP8: Pixeldatei mit 720×720 Pixeln.

Ist die Pixeldatei größer als die Fensterbreite, verkleinert der Browser die Darstellung maßstabsgerecht, passt sie der Seitenbreite an. Je nach Browser wird die Pixeldatei durch Klick in Originalgröße mit Rollbalken dargestellt. Nachteil: Unterschiedliche Breiten der Pixeldateien führen zu einem unruhigen Erscheinungsbild und kleine Pixeldateien wirken verloren, wenn zur Darstellung ein breiter Computermonitor benutzt wird.

Mit einer einheitlichen Bildbreite wirkt auch die Onlinepublikation harmonischer. Den Buchcharakter des ePub- oder PDF-Dokumentes erreicht sie nicht. Das skalierte Bild kann einen Link zum Original tragen, der die Darstellung in Originalgröße erlaubt.

Erste SeiteVorherige SeiteNächste SeiteLetzte Seite

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • cp/cp-01/09.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/02/06 14:06
  • von wh