elearning:start

eLearning

eLearning mit tolaris know-how … die Kultur der Wissensvermittlung.

Zusammenfassung Wer ein erklärungsbedürftiges Produkt herstellt, muss kommunizieren – ebenso wie jeder Trainer, der sein Wissen vermittelt.

  1. eLearning ist eine Variante, die aus einer räumlichen Distanz Nähe zum Kunden herstellt. Ohne die Kosten von ortsgebundenen Veranstaltungen zu produzieren.
  2. eLearning ersetzt die Wissensvermittlung an einem physischen Ort durch eine virtuelle Umgebung. Der Unterricht, die Vorlesungen oder die Vorträge sind nicht mehr zeitgebunden, sondern stehen als Video oder in Form einer Bilderschau jederzeit zur Verfügung. Fragen & Antworten werden zeitunabhängig in Foren diskutiert. Übungsstunden finden in einem virtuellen Raum nach vereinbarten Terminen statt.
  3. tolaris know-how stellt hier ein Konzept zur Wissensvermittlung für Gruppen bis zu 10 Teilnehmern vor.

Voraussetzungen eLearning erfordert:

  1. gut aufbereitetes Trainingsmaterial,
    1. online wie z.B. bei der Einführung in den Mikrocontroller Arduino und den JavaScript Grundlagen 1.
    2. online und offline als eBook nach dem Konzept von Corporate Publishing.
    3. in Form der QuiXX genannten interaktiven Visualisierungen.
    4. als Video oder als KiXX-Bilderschau.
  2. eine Lernkontrolle in Form von Umfragen.
  3. die Kommunikation mit einer beschreibbaren Tafel.

Diese Forderungen sind bei tolaris know-how auf der Basis von Open Source Software realisiert. Die Installation und die Administration erfordert kein spezifisches Wissen. Die Konfiguration der Software zu einer Lösung wir hier gezeigt schon.

tolaris know-how bietet:

  1. die Installation einer eLearningplattform: also die Installation der erforderlichen Software auf einem eigenen Webserver.
  2. die Einweisung in die Bedienung und Administration der Software.
  3. für Vereinsmitglieder die Miete einer eLearningumgebung wie in dem Musterraum auf diesem Server.
  4. Hilfe bei der Erstellung des Trainingsmaterials.
    1. firmeneigenes Wörterbuch.
    2. firmeneigene Konventionen.
    3. Sammlung und Strukturierung der vorhandenen Dokumentation.
    4. Erstellung von QuiXX-Visualisierungen und KiXX-Bilderschauen.

Hinweis Der Musterraum zeigt eine eLearninganwendung mit zwei Teilnehmern und einem Trainer. Melde dich mit den jeweiligen Zugangsdaten der Teilnehmer und des Trainers an und betrachte den Trainingsaufbau aus dem jeweiligen Blickwinkel. Die Zugangsdaten findest du in dem Musterraum.


Raumverzeichnis
Seminar buchen

eLearning Seminar

Das tolaris.de | eLearning Seminar zum Thema eLearning.

This website uses cookies for visitor traffic analysis. By using the website, you agree with storing the cookies on your computer.More information
  • Zuletzt geändert: 2020/07/09 10:13
  • von wh