Blues 3

Hinweis Bitte beachte die musikalischen Konventionen dieser Dokumentation.

Voraussetzungen

  1. MuseScore ist installiert.
  2. Du hast die Seite „Mit Beispielen lernen“ gelesen.

Zielgruppe Anfänger von 10-100.

Zugang Das Ausführen der Links in das Musik: Lexikon erfordert einen kostenpflichtigen Zugang, siehe im WebShop bei tolaris.de | Musik: Lexikon. Der Zugang ist das Rückgrat der Musiktheorie.

Hinweis Bitte beachte die Versionshinweise von MuseScore.


Reiner Blues

Dieser Blues ist ebenfalls in E-Dur geschrieben, klingt im Gegensatz zu den beiden Vorgängern nur als Blues, also mit einem Shuffle.

Beide Varianten werden entweder mit den Fingern oder mit einem Plektrum gespielt, auf einer akustischen oder elektrischen Gitarre. Die richtigen Saiten mit dem Plektrum zu treffen ist und bleibt lange Zeit eine Herausforderung.

Blues 3a

Der Fingersatz ist nur für die ersten Noten angegeben und wiederholt sich dann. Die Grifftabellen zeigen, wo und wie die Akkorde zu greifen sind. Der A7³ und B7⁴ (letzterer ist in ❑Blues 3a nicht zu sehen) sind Barrégriffe, deren Übung lange Zeit zu frustierenden Ergebnissen führt.

Die Akkorde in dem Blues 3 sind zerlegt: die Töne der Akkorde werden nicht (immer) gleichzeitig gespielt. Es ist daher nicht zwingend notwendig die Griffe als Barrégriffe zu üben – aber sinnvoll, damit sie (irgendwann) flüssig gegriffen werden können.

Das tolaris know-how-Akkordschema verdeutlicht den musikalischen Zusammenhang der zerlegten Akkorde.

Audiodatei aus MuseScore exportiert mit dem Klang der Nylon String Guitar.

Blues 3a

Blues 3a: Ein 12-Takter mit dem typischen Bluesschema.

Blues 3b

Audiodatei aus MuseScore exportiert mit dem Klang der Nylon String Guitar.

Blues 3b ist eine (etwas) einfacher zu greifende Version von Blues 3a. Die Akkorde A7³ und B7⁴ werden an anderen Positionen gegriffen. Davon abgesehen sind die beiden Musikstücke gleich. B7⁴ wird durch B7⁵ ersetzt, ebenfalls ein Barrégriff, der Übung erfordert.

A7³ wird als Griff nicht ersetzt, weil nur auf den beiden hohen Saiten Töne zu greifen sind. Deswegen fehlt in den Takt 2 und 4 und 10 der Akkordname A7

Blues 3b

Blues 3b: Eine einfacher zu greifende Version.

Kaufen
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • Zuletzt geändert: 2020/02/21 16:09
  • von wh