musik-technik:musizieren:rock-bluesgitarre:04

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
musik-technik:musizieren:rock-bluesgitarre:04 [2020/02/14 11:45]
wh
musik-technik:musizieren:rock-bluesgitarre:04 [2020/02/21 15:09] (aktuell)
wh ↷ Links angepasst weil Seiten im Wiki verschoben wurden
Zeile 8: Zeile 8:
 == Reiner Blues == == Reiner Blues ==
  
-Dieser Blues in [[musik-technik:musiklexikon:a-dur|A-Dur]] wird entweder mit den Fingern oder mit einem Plektrum gespielt, auf einer akustischen oder elektrischen Gitarre. Wie Blues 3 klingt der Blues 4 nur als Blues, also mit Shuffle.+Dieser Blues in [[musik-technik:musiklexikon:a-dur|A-Dur]] wird entweder mit den Fingern oder mit einem Plektrum gespielt, auf einer akustischen oder elektrischen Gitarre. Wie [[musik-technik:musizieren:rock-bluesgitarre:03|Blues 3]] klingt <fc #b7274c>Blues 4</fc> nur als Blues, also mit Shuffle.
  
-Der [[musik-technik:musiklexikon:fingersatz|Fingersatz]] ist für die beiden ersten Takte angegeben und wiederholt sich danach. Die Grifftabellen zeigen, wo und wie die Akkorde zu greifen sind. In dem <fc #C4A000>E7</fc>-Akkord wird das <fc #C4A000>g</fc> im 3. Bund auf der <fc #C4A000>E2</fc>-Saite mit einer Abziehbindung (Englisch: pull offgespielt, gekennzeichnet durch das <fc #C40000>Po</fc>. In der Tabulatur steht es zwischen der 3 und der 0.+Der [[musik-technik:musiklexikon:fingersatz|Fingersatz]] ist für die beiden ersten Takte angegeben und wiederholt sich danach. Den <fc #C4A000>E7²</fc>-Akkord kannst du allerdings nur zupfen, wenn deine Hand neben dem Daumen 5 Finger hat. Alle anderen Menschen benutzen entweder den Fingernagel des Zeigefingers, um die Saiten von oben nach unten anzuschlagen. Oder du nutzt alle 4 Finger. Dann musst du alle Saiten mit allen Fingern so schnell spielen, dass nicht ein [[musik-technik:musiklexikon:arpeggio|Arpeggio]] daraus wird. 
 + 
 +Willst du die Saiten nicht zupfen, findest du zum Spiel mit dem Plektrum die Hinweise zum [[musik-technik:musiklexikon:abstrich|Abstrich]] und [[musik-technik:musiklexikon:aufstrich|Aufstrich]]. 
 + 
 +Die Grifftabellen zeigen, wo und wie die Akkorde zu greifen sind. In dem <fc #C4A000>E7²</fc>-Akkord wird das <fc #C4A000>g</fc> im 3. Bund auf der <fc #C4A000>E2</fc>-Saite mit einem [[musik-technik:musiklexikon:pull-off|Pull-off]] gespielt, gekennzeichnet durch das <fc #f57900>Po</fc>. In der Tabulatur steht es zwischen der 3 und der 0
 + 
 +Das <fc #b7274c>tolaris know-how</fc>-[[musik-technik:musiklexikon:akkordschema|Akkordschema]] verdeutlicht den Zusammenhang der gespielten Töne.
  
 == Blues 4a == == Blues 4a ==
Zeile 20: Zeile 26:
 {{musik-technik:blues_004-a.png?nolink|Blues 4a}} {{musik-technik:blues_004-a.png?nolink|Blues 4a}}
  
-<fs 14px>Blues 4a: </fs>+<fs 14px>Blues 4a: Gezielter Einsatz von Ab- und Aufstrich.</fs>
  
 == Blues 4b == == Blues 4b ==
Zeile 32: Zeile 38:
 {{musik-technik:blues_004-b.png?nolink|Blues 4b}} {{musik-technik:blues_004-b.png?nolink|Blues 4b}}
  
-<fs 14px>Blues 4b: </fs>+<fs 14px>Blues 4b: ... setzt Akzente durch das Weglassen von Tönen.</fs>
 ++++ ++++
  
Zeile 38: Zeile 44:
  
 ++++  Ξ Details Ξ | ++++  Ξ Details Ξ |
 +
 +Die beiden letzen Takte machen den Unterschied mit einem doppelten Barrégriff: der <fc #C4A000>B7³</fc> zählt zu den schwierigsten Griffen auf der Gitarre.
  
 {{musik-technik:blues_004-c-nylon.mp3}} {{musik-technik:blues_004-c-nylon.mp3}}
Zeile 45: Zeile 53:
 {{musik-technik:blues_004-c.png?nolink|Blues 4c}} {{musik-technik:blues_004-c.png?nolink|Blues 4c}}
  
-<fs 14px>Blues 4c: </fs>+<fs 14px>Blues 4c: Der Unterschied zu Blues 4a liegt in den beiden letzten Takten.</fs>
  
 ++++ ++++
  • Zuletzt geändert: 2020/02/14 11:45
  • von wh