Präpositionen

Eine Präposition ist ein Verhältniswort oder Vorwort, z.B. mit lokaler, temporaler, kausaler Bedeutung. Präpositionen:

  • bilden eine eigene Wortart, die meistens ein Substantiv oder ein Pronomen als syntaktische Ergänzung benötigen.
  • Präpositionen können mit Konjunktionen zu Verhältniswörtern kombiniert werden.
  • Präpositionen werden nicht flektiert.
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • spraxx/de/praepositionen.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/12/05 16:54
  • von wh