Start

etok.de beschäftigt sich mit interaktiver Dokumentation und mit eLearning – in zwei Formen:

  1. Einerseits stellt etok.de Werkzeuge und Know-how bereit, die jeden Trainer, jeden Redakteur und jedes Unternehmen mit gleichen Aufgaben in ihrer Arbeit unterstützen.
  2. Andererseits erstellt etok.de auf der Basis dieser Werkzeuge Dokumentationen in Form von eBooks, eMags und Onlinepublikationen.

etok.de hat den Anspruch, auf Basis dieser Werkzeuge die besten Dokumentationen zu schreiben, die möglich sind.

Konzipiert war etok.de als interne Dokumentationsplattform für das tolaris.de know-how, online erfasst und zunächst nur online dargestellt. Mit dem wachsenden Umfang entstand der Wunsch, einzelne Themen zu bündeln und als eBook zu publizieren. Eines dieser Themen beschäftigt sich mit eBooks im Marketing und der Dokumentation – das ist dann auch der Titel der Publikation, die online und als eBook bereit steht.

→ eBook

Das bes.t-eMag ist ein weiterer Schritt: Bauanleitungen zu diversen Themen. Wobei der Begriff „bauen“ sehr großzügig interpretiert ist.

→ eMag

Inzwischen dient etok.de als Publikationsplattform diverser Themen jenseits der Arbeiten der tolaris.de manufaktur. Die kostenlosen eBooks, bes.t-eMags etc. finden Sie im Download bei etok.de. Die bes.t-eMags haben außerdem eine eigene Magazinseite. Hier finden Sie Inhalte, die in dem eMag im ePub- und PDF-Format nicht darstellbar sind. Das kommerzielle Angebot von eBooks finden Sie im WEBSHOP bei tolaris.de | bes.t eBooks und die Zugänge bei tolaris.de | bes.t extra.

Service für Trainer, Redakteure und Unternehmen

Das Know-how um das Erfassen und die Darstellung von Know-how steht als Leistung für Unternehmen mit folgendem Umfang zur Verfügung:

  • die Strukturierung von Know-how
  • die Redaktion in Form der Texterfassung
  • die Gestaltung interaktiver Quiz
  • der Aufbau einer Webpräsenz für Dokumentation und eLearning

Das sind die typischen Aufgaben in der Dokumentation und im Marketing.

etok.de ist als Plattform zur Erfassung von Know-how, Daten, Tabellen, Bildern, Grafiken, Audiodateien ebenso geeignet wie zur Präsentation. Mit der Benutzer- und Zugangsverwaltung kann ein Teilgebiet gezielt für eine Benutzergruppe frei gegeben werden. Auf Wunsch werden aus der Dokumentation Auszüge in Form von eBooks erstellt, denn diese üben den Reiz aus, dass der Nutzer etwas downloaden kann. Also etwas persönlich besitzt. Ideal ist die Verlinkung von eBooks mit Onlinepublikationen, z.B. mit aktuellen Informationen oder interaktiven Elementen, die eBooks nicht darstellen können. Ein Beispiel sind die interaktiven Quiz allgemein und konkret die Verlinkung des bes.t-eMags mit seiner Magazinseite.

Mit etok.de existiert das Wissen, Wissen zu erfassen, zu strukturieren und zu publizieren – welche Software notwendig und wie sie zu konfigurieren ist. Die Software ist Open Source und frei verfügbar. Profitieren Sie von diesem Wissen:

  • Nach einem Training – online oder wahlweise an einem Ort Ihrer Wahl – sind Sie in der Lage, eigenständig eBooks zu publizieren und/oder eLearning zu praktizieren.
  • Richten Sie dazu Ihren eigenen Dokumentationsserver ein.

Der eigene Anspruch

Wie und in welcher Form etok.de Wissen dokumentiert, zeigt die Übersicht Dokumentation.

Wie eLearning realisiert ist, zeigt die gleichnamige Übersicht eLearning.

Vorschau zeigt eine Übersicht der nicht frei zugänglichen Publikationen und Projekten in Arbeit.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an den Leistungen von etok.de haben, nehmen Sie bitte über das Formular Kontakt auf.

Siehe über... Wolfgang Henderkes

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
start.txt · Zuletzt geändert: 2017/12/11 08:19 von wh